Informationen rund um´s Bauen

Der Bausektor - Ein weites Feld

Ganz egal welches Bauvorhaben Sie realisieren wollen, ob Neubau oder Umbau einer Bestandsimmobilie; zahlreiche Fragen wollen vor Baubeginn geklärt werden. Selbstverständlich beantworten wir gerne Ihre Fragen und beraten Sie im Zuge eines persönlichen Gespräches.

Durch unseren Archletter bieten wir Ihnen darüberhinaus die Möglichkeit, ausgewählte Themenbereiche im Selbststudium zu erschließen. Wir recherchieren Neuerungen und Trends und vermitteln Ihnen einen aktuellen Wissensstand.

KfW-Programme für Bestandsimmobilien

Für Bestandsimmobilien gibt es die KfW-Programme:

151, 152, 159, 431

Achtung Programmänderung: Zuschüsse für energetische Einzelmaßnahmen                 (ehemals KfW 430) erhalten Sie seit dem 01.01.2021 über das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) im Programm BEG EM. Für folgende Einzelmaßnahmen vergibt das BAFA ab sofort Zuschüsse:

  • Maßnahmen an der Gebäudehülle (z. B. Fassadendämmung, Dachdämmung, neue Fenster, neue Haustür) --> 20 Prozent Zuschuss
  • Sommerlicher Wärmeschutz: Einbau neuer beziehungsweise Erneuerung von Rollläden und außen liegenden Verschattungselementen --> 20 Prozent Zuschuss
  • Anlagentechnik (z. B. Einbau und Austausch oder Optimierung raumlufttechnischer Anlagen) --> 20 Prozent Zuschuss
  • Klimafreundliche Heizung mit Nutzung erneuerbarer Energien (z. B. Wärmepumpe, Pelletheizung, Hybridheizung oder Solarthermie-Anlagen) --> 20 bis 45 Prozent Zuschuss
  • Anschluss an ein erneuerbares Gebäude- oder Wärmenetz --> 30 bis 45 Prozent Zuschuss
  • Maßnahmen zur Heizungsoptimierung (z. B. hydraulischer Abgleich inklusive Austausch von Heizungspumpen) --> 20 Prozent Zuschuss
  • Digitalisierungsmaßnahmen zur Verbrauchsoptimierung (z. B. Efficiency Smart Home) --> 20 Prozent Zuschuss

und

  • Zuschüsse für Fachplanung und Baubegleitung --> 50 Prozent Zuschuss von max. 5.000,00 € bei vorgenannten Einzelmaßnahmen (Ein- und Zweifamilienhäuser). --> 50 Prozent Zuschuss bei Mehrfamilienhäusern mit drei oder mehr Wohneinheiten mit 2.000 Euro pro Wohneinheit, insgesamt auf maximal 20.000 Euro pro Zuwendungsbescheid begrenzt. Die Kosten für die Fachplanung und Baubegleitung durch einen Experten der Energieeffizienz-Expertenliste können nur in Verbindung mit mindestens einer Einzelmaßnahme an der Gebäudehülle, Anlagentechnik, Heizung oder Heizungsoptimierung beantragt werden!

Weitere KfW Programme werden bis zum 01.07.2021 modifiziert, ebenso neu ist das zukünftige Antrags- und Nachweisverfahren diverser Programme.

Wir helfen Ihnen gerne weiter, sprechen Sie uns einfach an !  

 

KfW-Programm 151 - KfW-Energieeffizienzhaus

Um das energetische Niveau eines KfW-Effizienzhauses zu erreichen, können Sie das "Programm 151 - KfW-Effizienzhaus" nutzen.

Die aktuellen Zinskonditionen entnehmen Sie bitte dem Archletter.

KfW-Programm 152 - Kredit, Einzelmaßnahmen

Möchten Sie nur einzelne Sanierungsmaßnahmen durchführen, können Sie das "Programm 152 - Energieeffizient Sanieren, Kredit-Einzelmaßnahmen" nutzen.

Die aktuellen Zinskonditionen entnehmen Sie bitte dem Archletter.

KfW-Programm 159 - Altersgerecht Umbauen

Möchten Sie ihre Wohnung oder Haus barrierefrei umgestalten und dadurch mehr Sicherheit erreichen, können Sie das "Programm 159 - Altersgerecht Umbauen" nutzen.

Die aktuellen Zinskonditionen entnehmen Sie bitte dem Archletter.

KfW-Programm 431 - Baubegleitung

Für die fachliche Unterstützung eines Sachverständigen können Sie das "Programm 431- Energieeffizient Sanieren- Baubegleitung" nutzen.

Die aktuellen Konditionen entnehmen Sie bitte dem Archletter.

KfW-Programme für Neubauten

Für Neubauten und den Erwerb von Immobilien gibt es die KfW-Programme:

124, 153 und 270

KfW-Programm 124- KfW-Wohneigentumsprogr.

Zur Unterstützung für den Bau oder Erwerb von selbst genutzten Eigenheimen und Eigentumswohnungen, können Sie das "Programm 124 - KfW-Wohneigentumsprogramm" nutzen.

Die aktuellen Zinskonditionen entnehmen Sie bitte dem Archletter.

KfW-Programm 153- KfW-Energieeffizient Bauen

Zur Unterstützung einer zinsgünstigen langfristigen Kreditfinanzierung der Errichtung oder des Ersterwerbs von KfW-Effizienzhäusern, können Sie das "Programm 153- KfW-Energieeffizient Bauen" nutzen.

Die aktuellen Zinskonditionen entnehmen Sie bitte dem Archletter.

KfW-Programm 270- KfW-Energieeffizient Bauen

Zur Unterstützung einer zinsgünstigen langfristigen Kreditfinanzierung der Errichtung oder des Ersterwerbs von KfW-Effizienzhäusern, können Sie das "Programm 270- KfW-Energieeffizient Bauen" nutzen.

Die aktuellen Zinskonditionen entnehmen Sie bitte dem Archletter